• Verwenden Sie für empfindliche Artikel die empfohlene Menge eines Premium-Reinigungsmittels.
    Seidenartikel müssen separat gewaschen werden, da sie eine geringere Farbechtheit aufweisen als andere Stoffe.
    Handwäsche wird für empfindliche Gegenstände wie Spitze, Dessous, Wolle, Seide oder sehr dunkle Farben empfohlen. Verwenden Sie lauwarmes oder kaltes Wasser unter 30 ° C und drücken Sie es vorsichtig zusammen. Drehen Sie sich beim Auflegen um und trocknen Sie die Kleidung nicht im vollen Sonnenlicht.
    Die Kleidung sollte vor dem Bügeln mindestens 3 Viertel trocken sein. Die empfohlene Bügeltemperatur liegt je nach Stoff zwischen 100 ° C und 180 ° C.
    Die Dampfeinstellung sollte hoch sein, da das Bügeln von Seide viel Feuchtigkeit erfordert. Nachdem die Seide leicht mit Wasser besprüht wurde, wird sie verdeckt auf das Bügelbrett gelegt und mit einem Pressentuch abgedeckt.
    Vermeiden Sie das Waschen oder Bleichen von Lederartikeln. Für sie wird eine chemische Reinigung empfohlen.